Montagu Private Equity erwirbt Wireless Logic von CVC Growth Fund


London | Mittwoch, 27. Juni 2018

Montagu Private Equity (Montagu), ein führendes europäisches Private-Equity-Unternehmen, und CVC Capital Partners (CVC) haben heute die Vereinbarung zur Übernahme der Wireless Logic Group (Wireless Logic) von CVCs Growth Fund bekannt gegeben. Wireless Logic ist Europas führender Anbieter von Smart Connectivity-Plattformen. Über die Bedingungen der Transaktion wurde Stillschweigen vereinbart.

Wireless Logic wurde im Jahr 2000 in Großbritannien gegründet und bietet Unternehmen hochspezialisierte Internet-of-Things (IoT)- und Machine-to-Machine (M2M)-Plattformdienste über DSL- sowie Mobil-, Satelliten- und Low-Power-Drahtlosnetzwerke an. Durch intelligente Verbindungen (Smart Connectivity) von Geräten und Anwendungen schaffen die verschiedenen Services von Wireless Logic eine beidseitige Kommunikation über sichere private Netzwerke. Die Plattform bietet Unternehmen aller Größenordnungen die Möglichkeit, auf eine komplexe und sichere IT-Infrastruktur ohne Investitionskosten zu zugreifen und schafft damit ausgezeichnete Chancen für neue und innovative IoT-Lösungen.

Heute ist Wireless Logic mit mehr als 2.500 Kunden und über 3,1 Millionen Abonnements einer der Marktführer für IoT- und M2M-Plattformdienste in Europa. Das Unternehmen verfügt über die Technologie, Größe und Internationalität, um einer großen Anzahl von global agierenden Kunden in ganz Europa umfassende Konnektivitätslösungen anzubieten. Hauptsitz des Unternehmens ist in Hurley, Berkshire. Dank Niederlassungen in Großbritannien, Dänemark, Frankreich, Deutschland und Spanien ist Wireless Logic europaweit vertreten.

Während der Investitionsphase des CVC Growth Funds hat Wireless Logic seinen beeindruckenden organischen Wachstumskurs fortgesetzt, ergänzt durch mehrere strategische Akquisitionen. Montagu wird fortan eng mit dem Managementteam von Wireless Logic zusammenarbeiten. Durch die Erfahrung, das Netzwerk und die Ressourcen von Montagu soll auch zukünftig das Geschäft von Wireless Logic gestärkt und das Wachstum des Unternehmens vorangetrieben werden.

Oliver Tucker, Mitbegründer und CEO der Wireless Logic Group, sagt: „Wir freuen uns, Montagu in unserem Unternehmen begrüßen zu dürfen. Unter dem Dach des CVC Growth Fund sind wir weiterhin zweistellig gewachsen. Darüber hinaus haben wir vier Akquisitionen in Großbritannien, Deutschland und Dänemark getätigt, die jeweils neue Schlüsseltechnologien und -kompetenzen in das Kerngeschäft gebracht haben. Für die enge Partnerschaft und intensive Beratung danken wir CVC vielmals. Gleichzeitig freut sich der gesamte Konzernvorstand auf eine spannende, zielgerichtete und erfolgreiche unternehmerische Zukunft. Gemeinsam mit Montagu setzen wir unsere Strategie fort, die Wireless Logic Group als weltweit erstklassigen Plattformanbieter zu positionieren.“

Ed Shuckburgh, Director von Montagu, ergänzt: „Wir sind sehr beeindruckt von der Qualität und den Erfolgen des Management-Teams. Innerhalb von weniger als 20 Jahren ist es ihnen gelungen, das Unternehmen zum führenden Anbieter von IoT- und M2M-Konnektivitätsplattformen in Europa zu entwickeln. Wir freuen uns auf die zukünftige Zusammenarbeit. Gemeinsam werden wir das Wachstum von Wireless Logic weiter vorantreiben und der rasant wachsenden Nachfrage nach intelligenten Konnektivitätslösungen gerecht werden.“

Aaron Dupuis, Senior Managing Director von CVC, sagt: „Die Partnerschaft mit Oliver und seinem Team war großartig. Wir sind sehr stolz darauf, Teil der anhaltenden Erfolgsgeschichte von Wireless Logic gewesen zu sein und wünschen dem gesamten Team auf der nächsten Etappe ihrer Reise alles Gute.“

Das Unternehmen und der CVC Growth Fund wurden von William Blair, Fried Frank, Deloitte und OC&C beraten. Montagu wurde von Arma Partners, Morgan Stanley und Freshfields beraten.