Biffa

Biffa ist ein Spezialist für Entsorgungsmanagement. Zum Leistungsspektrum des Unternehmens gehören Sammlung, Verwertung und Recycling von Abfallprodukten.


Biffa.jpg

Im April 2008 übernahm Montagu Private Equity gemeinsam mit Global Infrastructure Partners und HBOS Fund Investments die Biffa Plc für GBP 1,7 Mrd.

Biffa ist eines der führenden Unternehmen für Entsorgungsmanagement in Großbritannien. Mit 3,3 Millionen Tonnen Abfall von 75.000 Kunden ist Biffa der Marktführer in der Industrie- und Gewerbeabfallsammlung. Biffa betreibt 32 Abfallentsorgungsanlagen mit einem Fassungsvermögen von insgesamt 76 Mio. Kubikmetern und gehört damit zu den drei größten Betreibern in Großbritannien. Gleichzeit ist das Unternehmen unter den Top 3 der kommunalen Abfallsammler und unterhält 18 städtische Abfuhraufträge sowie 2 PFI-Aufträge ("Private Finance Initiative"). Der Entsorgungsspezialist ist mit einer installierten Leistung von 11 Megawatt auch ein wichtiger Versorger im Bereich erneuerbarer Energien.

Im Geschäftsjahr 2006/2007 (bis 31. März 2007) erzielte Biffa mit einem Umsatz von GBP 743 Mio. ein EBITDAP von GBP 162 Mio. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in High Wycombe und beschäftigt rund 5.100 Mitarbeiter. Biffa ist ausschließlich in Großbritannien tätig.

Die marktführende Position,  konstantes Gewinnwachstum und stabile Cashflow-Generierung sowie die herausragende Dienstleistung haben Montagu überzeugt, in Biffa zu investieren. Gleichzeit steigt die Nachfrage in Großbritannien nach Services im Bereich Entsorgungsmanagement - ein Sektor, in dem Montagu umfassende Erfahrung und Expertise besitzt.

Montagu hat die Investitionsgelegenheit frühzeitig erkannt. Dies und unsere langjährige Sektorerfahrung waren der Schlüssel zum Transaktionserfolg.

Deal details

Transaktionsart: Public to Private Investitionsjahr: 2008 Land: Großbritannien Status: Realisiert Wert: £1,7 milliarden Branche: Business Services

http://www.biffa.co.uk