DAVASO

Führender Technologieanbieter und Dienstleister im Genehmigungs- und Abrechnungsmanagement gesetzlicher Krankenkassen in Deutschland


Montagu Private Equity hat im Dezember 2017 einen signifikanten Anteil an der DAVASO Holding GmbH übernommen und wird die weitere Entwicklung des Unternehmens als langfristiger Investor unterstützen.

Das 1990 gegründete Unternehmen mit Sitz in Leipzig ist Deutschlands größter Technologieanbieter und Dienstleister in der Verarbeitung, Prüfung und Abrechnung von Forderungen gesetzlicher Krankenkassen. Die marktführenden Softwarelösungen werden sowohl intern als auch von anderen Dienstleistern zur Automatisierung der entsprechenden Prozesse genutzt. DAVASO betreut mehr als 100 gesetzliche Krankenkassen und bearbeitet jährlich rund 140 Millionen Aufträge mit einem Volumen von ca. 18 Milliarden Euro. Das Unternehmen agiert in einem stabilen und wachsenden Markt, der von dem zunehmenden Durchschnittsalter der Bevölkerung, steigenden Pro-Kopf-Ausgaben und Outsourcing-Trends der gesetzlichen Krankenkassen profitiert.

DAVASOs starkes Wachstum der vergangenen Jahre sowie sein ausgezeichneter Ruf als führender Service- und Technologieanbieter für gesetzliche Krankenkassen und andere Kunden des Gesundheitsmarktes waren ausschlaggebend für Montagus Beteiligung.

Deal details

Transaktionsart: Management Buyout Investitionsjahr: 2017 Land: DACH Status: Im Portfolio Wert: Nicht veröffentlicht Branche: Unternehmensdienstleistungen, Technologie, Medien & Telekommunikation

http://www.davaso.de