Sebia

Führender Hersteller von Instrumenten und Reagenzien für die In-vitro-Diagnostik, Frankreich


Sebia.jpg

Sebia ist ein weltweit führender Hersteller von Instrumenten und Reagenzien für die In-vitro-Diagnostik. Das Unternehmen wurde 1967 durch Guy Barouh gegründet. Der Hauptsitz von Sebia sowie seine Forschungs- und Produktionsstandorte befinden sich in Lisses in Frankreich, südlich von Paris.

Die Technologie von Sebia beruht auf der Elektrophorese, einem Trennungsprozess, bei dem eine zu analysierende Probe auf ein geeignetes Substrat aufgebracht und einem elektrischen Feld ausgesetzt wird. Die Elektrophorese von im menschlichen Serum enthaltenen Proteinen ermöglicht Kliniken eine präzise Diagnose bei verschiedenen Arten von Krankheiten.

Im September 2006 erwarb Montagu eine Mehrheitsbeteiligung an Sebia. Das Management übernahm circa 20 Prozent an dem Unternehmen, und die ehemaligen Investoren Astorg und Intermediate Capital Group reinvestierten in eine Minderheitsbeteiligung.

Sebia überzeugte Montagu mit seinem exzellenten Managementteam, seiner Marktposition, seiner technologischen Vorreiterrolle sowie den Wachstumsaussichten. Insbesondere sahen das Management und wir die Chance, den Marktanteil in bestehenden und neuen Märkten zu steigern – durch technische Weiterentwicklung von hochmodernen Maschinen und dem Ausbau der F&E-Pipeline für neue Reagenzien.

Im Jahr 2008 trat Benoît Adelus, ehemaliger CEO von BioMérieux, die Nachfolge von Guy Barouh an. Seit der Übernahme von Montagu und unter der Führung von Benoît Adelus hat Sebia ausgezeichnete Ergebnisse erzielt und gleichzeitig neue Marktbereiche mit hohem Wachstumspotenzial erschlossen. Das Unternehmen hat einerseits ihre bereits vorhandenen Markanteile ausgebaut und andererseits die globale Präsenz erweitert, indem es beispielsweise erfolgreich in die zukunftsträchtigen Wachstumsmärkte Brasiliens und Chinas eingetreten ist.   

Die erfolgreiche Entwicklung des Unternehmens unter der Eigentümerschaft von Montagu war der Schlüsselfaktor für das große Interesse von potenziellen Käufern. Nach einem kurzen Verkaufsprozess wurde Sebia im März 2010 von Cinven erworben.

Deal details

Transaktionsart: Management Buyout Investitionsjahr: 2006 Land: Frankreich Status: Realisiert Wert: Nicht veröffentlicht Branche: Gesundheitswesen & Pharma

http://www.sebia.com