Sebia

Das Unternehmen mit Sitz in Frankreich ist ein weltweit führender Hersteller von Instrumenten und Reagenzien für die In-vitro-Diagnostik.


Sebia.jpg

Sebia ist ein weltweit führender Hersteller von Instrumenten und Reagenzien für die In-vitro-Diagnostik. Das Unternehmen wurde 1967 von Guy Barouh gegründet. Seit dem Jahr 2008 wird es von Benoît Adelus geführt. Der Hauptsitz von Sebia sowie seine Forschungs- und Produktionsstandorte befinden sich in Lisses in Frankreich, südlich von Paris.

Die Technologie von Sebia beruht auf der Elektrophorese, einem Trennungsprozess, bei dem eine zu analysierende Probe auf ein geeignetes Substrat aufgebracht und einem elektrischen Feld ausgesetzt wird. Die Elektrophorese von im menschlichen Serum enthaltenen Proteinen ermöglicht Kliniken eine präzise Diagnose bei verschiedenen Arten von Krankheiten.

Im Dezember 2014 haben Montagu und Astorg Partners eine gemeinsame Mehrheitsbeteiligung an Sebia erworben.

Montagu investierte in Sebia aufgrund seiner Marktposition, seiner technologischen Vorreiterrolle sowie den Wachstumsaussichten der Kernmärkte. Montagu wird Sebia in der Ausweitung der globalen Präsenz sowie in der Steigerung der Marktanteile seines Portfolios im Pathologie-Bereich und darüber hinaus unterstützen.

Deal details

Transaktionsart: Management Buyout Investitionsjahr: 2014 Land: Frankreich Status: Im Portfolio Wert: Nicht veröffentlicht Branche: Gesundheitswesen & Pharma

http://www.sebia.com